Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


 Dahabeya-Nilkreuzfahrt - für Schnellentschlossene:

Dahabeya-Kreuzfahrt auf dem NilDahabeya-Trip von Esna nach Assuan
• Abfahrt am 17.11.17
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!


 Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!

Luxor Westbank - Tagesausflüge "Ägypten einmal anders": Naqada (Naqāda - نقاده)

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 



Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit
  Mouseover. Sind die Bildrechte nicht explicit angegeben, liegen sie bei
  Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!



Dies ist unser 2. Angebot für Luxor-Reisende, die sich über die typischen altägyptischen Sehenswürdigkeiten hinaus für Land, Leute und Handwerkskunst interessieren. Es wurde initiiert von 2 Schweizer Fachärzten, die zweimal jährlich tatkräftig und ehrenamtlich das Nile Hospital in Naqada unterstützen: Dr. Andreas Knoblauch und Alfred Zahn.

Naqada (auch Negade; altägyptisch Nubet, griechisch Ombo) liegt ca. 40 km nördlich von Luxor auf dem Westufer des Nils. Die Stadt gab der Naqada-Kultur den Namen, einer prähistorischen ägyptischen Kultur, die von etwa 4500 - 3000 v. Chr. dauerte und als Vorläufer des eigentlichen ägyptischen Reiches gilt. Belegt aus dieser Zeit sind Ackerbau und Viehhaltung, aber auch Jagd und das Sammeln von Wildpflanzen. Im pharaonischen Ägypten war Naqada ein Kultort für den Gott Seth.

Heute ist Naqada ein Weberei-Zentrum. Von hier aus werden nicht nur zahlreiche Läden im Souq von Luxor mit Schals und Tüchern aus feinster ägyptischer Baumwolle beliefert, sondern Shops in ganz Ägypten und sogar im Ausland.

Schals aus Naqada

 

 

Die Etappen unseres Tagesausflugs sind (Reihenfolge kann variieren!):

Rudern oder gerudert werden auf dem Nil in Naqada:

Ausflüge mit Motor- und Segelbooten kennen wir in Luxor. Ein Ausflug mit einem einfachen Fischerboot ist jedoch ein sehr viel ursprünglicheres Erlebnis. Sie können sich entweder rudern lassen und Ihre volle Aufmerksamkeit der langsam vorbeiziehenden Nillandschaft widmen oder - wenn Sie eine gute Kondition haben - selbst zu den Rudern greifen. Wir werden etwa eineinhalb Stunden auf dem Nil sein. Zunächst rudern wir 1 Stunde gegen den Strom. Nach einem Mittagessen mit frisch gegrilltem Fisch, das wir auf einerr kleinen Nilinsel einnehmen, rudern wir eine halbe Stunde mit dem Strom zurück. Bitte an Sonnenschutz denken!

Rudern oder gerudert werden auf dem Nil in Naqada

Rudern oder gerudert werden auf dem Nil in Naqada

Rudern oder gerudert werden auf dem Nil in Naqada

Rudern oder gerudert werden auf dem Nil in Naqada

 

 

Kloster Deir el-Salib bei Naqada:

Zwischen Naqada und Qamula liegen sieben koptische Klöster. Deir el-Salib, das "Kloster zum Heiligen Kreuz", ist eines der nördlichsten dieser Klöster und liegt am Rand der Wüste. Es besteht aus mehreren mit Kuppelgewölben überdachten Heiligtümern.

Kloster Deir el-Salib bei Naqada Kloster Deir el-Salib bei Naqada

Kloster Deir el-Salib bei Naqada Kloster Deir el-Salib bei Naqada

 

 

Taubenschlag in Naqada:

Wie eine alte Festung sieht der riesige 1905 erbaute Taubenschlag von Naqada aus. Wir legen hier einen kurzen Zwischenstopp ein.

Taubenschlag in Naqada

Taubenschlag in Naqada

Taubenschlag in Naqada

 

 

Rundgang in Naqada:

Neben den bereits erwähnten Webereien gibt es in Naqada noch allerlei andere alte Handwerkskunst zu sehen. Unser Spaziergang durch die Gassen der Stadt gibt uns außerdem die Gelegenheit, eindrucksvolle alte Häuser mit malerischen Holztüren und Holzbalkonen zu bestaunen.

Naqada

Naqada

Naqada

Naqada

Naqada

Naqada

 

 

Weberei bei Naqada:

Die Weberei, die wir besuchen, liegt in einem Dorf bei Naqada. Schon seit 300 Jahren ist sie im Besitz der Familie. Hier werden in Handarbeit Baumwolltücher und Baumwoll-Seidentücher mit beduinischen, afrikanischen und arabischen Farben und Mustern hergestellt.

Weberei bei Naqada

Weberei bei Naqada

Weberei bei Naqada

 

 

Tagesablauf:

09:00 Uhr Abfahrt in Luxor (Westbank)
09:30 Uhr ca. Besichtigung des Klosters Deir el-Salib bei Naqada
11:00 Uhr ca. Ankunft in Naqada
11:00-16:30 Uhr ca. Programm in Naqada mit Rudern
16:30 Uhr ca. Rückfahrt nach Luxor
17:00 Uhr ca. Ankunft in Luxor (Westbank)


 

Leistungen:

  • Fahrt und Begleitung zu den genannten Orten im klimatisierten PKW bzw. Kleinbus
  • Ruderboot mit oder ohne Ruderer
  • Mittagsimbiss inklusive Mineralwasser
  • Führungen

Preis: auf Anfrage (abhängig von der Teilnehmerzahl)
Termine: Montag bis Donnerstag nach Vereinbarung
Teilnehmer: max. 6
Kleidung: Bitte für Sonnenschutz sorgen!

 

 

Weiter zum gesamten Ausflugsprogramm ...

 



 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!