Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Luxor Westbank - TT255, Grab von Roy Namenshieroglyphe von Roy

von Claudia Ali, 09.05.11

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 

Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit
  Mouseover. Sind die Bildrechte nicht explicit angegeben, liegen sie bei
  Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!



Der Totenkult spielte im Alten Ägypten eine große Rolle, denn der Glaube an ein Weiterleben nach dem Tod war wichtiger Bestandteil der ägyptischen Kultur und Religion. Ursprünglich wurden nur Pharaonen in prunkvoll ausgeschmückten Grabanlagen mit kostbaren Grabbeigaben bestattet, doch im Lauf der Geschichte genossen auch Staatsbeamte dieses Privileg.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy in Dra Abu en-Naga
Dra Abu en-Naga, Grab von Roy

TT255, das Grab von Roy, gehört zu den Gräbern der Adligen in Drā' Abū en-Nagā in Theben-West und stammt aus der 18. Dynastie (aus der Zeit von Pharao Haremhab). Es wurde 1822 entdeckt. Roy war Königlicher Schreiber und Haushofmeister.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Lageplan nach C. LinggLuxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Grundriss
Lage und Grundriss des Grabes von Roy

Das Grab von Roy und seiner Frau Nebet-taui besteht zwar nur aus einem einzigen, nur 4 x 1,85 Meter großen Raum (B) mit niedriger Decke, ist aber wegen seiner farbenprächtigen Malereien dennoch sehr sehenswert. Am hinteren Ende befindet sich eine Stelennische (C), rechts neben dem Eingang (A) geht ein Grabschacht (D) in die Tiefe.



Wir beginnen unseren Rundgang links vom Eingang (A). Die schmale Wand zeigt Szenen auf dem Feld. In der oberen Reihe der anschleßenden langen Wand sind fünf Szenen aus dem Pfortenbuch zu sehen mit Huldigungen an verschiedene Götter (Nefertem, Ma'at, Re-Harachte, Hathor, Atum, göttliche Enneade), der "Wägung des Herzens" und Begräbnisprozession.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Amenemopet mit Frau und Roy mit Nebet-taui
li: Amenemopet mit Frau vor Maat und Nefertem, re: Roy und Nebet-taui vor...
(Fortsetzung im nächsten Bild)

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Re-Harachte und Hathor, Roy und Nebet-taui
li: Re-Harachte und Hathor, re: Roy und Nebet-taui vor der göttlichen Enneade

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Horus führt Roy und seine Frau zur Wägung ihrer Herzen
Horus führt Roy und seine Frau zur Wägung ihrer Herzen

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Horus bringt Roy und Nebet-taui zu Osiris
Horus bringt Roy und Nebet-taui (beide haben ein Herzamulett um den Hals) zu Osiris, der in einem Schrein sitzt

Die untere Reihe zeigt Roys Mumie in einem Sarg mit allerlei Begräbnisutensilien, der begleitet von trauernden Freunden auf einem Schlitten zu seinem Grab gezogen wird. Das Grab mit pyramidenförmigem Überbau und schwarzer Spitze (Pyramidion) - er existiert heute nicht mehr - liegt am Hang der Thebanischen Berge. Die beiden Udjat-Augen darüber symbolisieren die Vollkommenheit von Roys rekonstruiertem Körper und ermöglichen es ihm, aus dem Reich der Toten auf die Lebenden zu schauen.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Trauerzug mit Roys Mumie im SarkophagLuxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Grabanlage
Trauerzug mit Roys Mumie im Sarkophag                  Grabanlage



Die Dekorationen der Rückwand mit der Stelennische (C) fielen der Schwerkraft zum Opfer - die dicke Putzschicht, mit der die Unebenheiten der Steinwand ausgeglichen worden waren, war zu schwer geworden. Auch von der Stele, die als Scheintür fungiert, fehlt unten ein Stück.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Stele
Stele



Die rechte Wand zeigt Roy mehrfach mit seiner Frau, während er Opfergaben entgegennimmt. Alle Hauptpersonen schauen hier in Richtung Eingang, während auf der gegenüberliegenden Wandseite alle ins Grabinnere blicken.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Nebet-tauiLuxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Sem-Priester im Leopardenfell
Nebet-taui                                         Sem-Priester im Leopardenfell

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Roy und seine Frau nehmen Opfergaben entgegen Roy und seine Frau nehmen Opfergaben entgegen

Den Fries der Seitenwände zieren Hathor-Köpfe und Anubis-Schakale sowie die Titel des Grabherrn.

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Wandfries
Wandfries

Die Decke ist mit geometrischen Mustern und einer Inschriftenspalte bemalt:

Luxor Westbank, TT255, Grab von Roy - Decke
Decke

Gerne organisieren wir für Sie ein Besichtigungsprogramm, das wir ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen!

 



Weiter zum Verzeichnis aller beschriebenen Gräber...



 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!