Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

Luxor Westbank

 


 Dahabeya-Nilkreuzfahrt - für Schnellentschlossene:

Dahabeya-Kreuzfahrt auf dem NilDahabeya-Trip von Esna nach Assuan
• Abfahrt am 17.11.17
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!


 Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!

Vögel beobachten in Luxor: Das Purpurhuhn

von Claudia Ali, 26.11.11

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Copyright-Informationen zu den Bildern erhalten Sie mit Mouseover. Sind keine angegeben, liegen die Rechte bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Die Purpurhuhn gehört zu den Kranichvögeln - eine Ordnung, deren Familien oft nur noch durch Fossilien bekannt sind. Auch innerhalb der Familie der Rallenvögel sind schon viele Arten ausgestorben.

 

Teichhuhn • Porphyrio porphyrio • Purple Gallinule

Klasse: Vögel
Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes)
Familie: Rallenvögel (Rallidae)
Gattung: Purpurhühner (Porphyrio)
Art: Purpurhuhn (Porphyrio porphyrio)
Ägyptische Unterart: Porphyrio porphyrio aegypticus

Vögel in Luxor: Purpurhuhn

Das Purpurhuhn hat eine Körperlänge von bis zu 50 cm, eine Flügelspannweite zwischen 80 und 100 cm und ein Gewicht bis 680 bis 730 Gramm. Schnabel, Beine, Füße, Stirnplatte und Iris sind leuchtend rot, die Schwanzfedern weiß. Das Federkleid der ägyptischen Unterart Porphyrio porphyrio aegypticus ist glänzend dunkelblau/grün und schimmert violett. Männchen und Weibchen unterscheiden sich kaum, das Weibchen ist nur ein wenig kleiner und leichter.

Vögel in Luxor: Purpurhuhn

Das Purpurhuhn lebt ganzjährig in den sumpfigen und feuchten Gebieten mit dichter Ufervegetation am Nil. Mit seinen langen Beinen und den weit ausgespreizten Zehen ist es sehr gut an diese Lebensräume angepasst - sie ermöglichen ihm sogar zu klettern, was außer ihm keine andere Rallenart tut. Es ist außerdem ein ausgezeichneter Flieger und kann selbst größere Distanzen überwinden. Hier ist es zusammen mit einem Teichhuhn zu sehen:

Vögel in Luxor: Teichhuhn und Purpurhuhn

Das Purpurhuhn geht sowohl in Süßgewässern als auch im Brackwasser auf Nahrungssuche. Es ernährt sich hauptsächlich von Wasserpflanzen, manchmal auch von Fischen, Schnecken, Insekten, Eiern und kleinen Vögeln. Seine Nahrung greift es mit dem Fuß und führt sie so zum Schnabel.

Vögel in Luxor: Teichhuhn und Purpurhuhn

Purpurhuhn-Männchen und -Weibchen finden sich für eine Brutsaison und bauen gemeinsam ein großes Nest aus Pflanzenteilen, leicht erhöht im dichtem Schilf nahe am Nilufer. Beide versorgen auch die Jungvögel.

Vögel in Luxor: Purpurhuhn

Vögel in Luxor: Purpurhuhn

 



      Weiter zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel...

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der hier vorgestellten Vögel antreffen können.





 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!