Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
Einführungsangebot bis 22. April 2017!
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Luxor und Ägypten - Buchtipps:
Pharaonisches Ägypten

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

Hier haben wir für Sie eine Liste empfehlenswerter Bildbände und Kunstführer zusammengestellt. Mit einem Klick auf den jeweiligen Titel gelangen Sie zu amazon.de. Wenn Sie selbst nach einem Stichwort suchen möchten, können Sie das gleich hier rechts tun.

 

Alle weiteren Buch-Rubriken finden Sie rechts im Menü unter "Bücher". Auch Ausstellungskataloge sind meist reich illustriert und enthalten detaillierte Beschreibungen von Kunstwerken.

Altes Ägypten - Bildbände und Kunstführer:

Neuerscheinung!

Am Anfang war Ägypten ~ Michael Höveler-Müller
Philipp von Zabern, 2013
EUR 29,99

Die ägyptische Vergangenheit gehört zu den ältesten und faszinierendsten Epochen der Menschheit: Über vier Jahrtausende entwickelte sich eine Hochkultur, die beeindruckende Leistungen hervorbrachte und uns bis heute in ihren Bann zieht. Verständlich, spannend und dabei fundiert recherchiert erzählt Michael Höveler-Müller die Geschichte des Alten Ägypten. Er zeichnet den Weg der mühsamen Entstehung des Staates unter den ersten Königen Narmer und Aha bis hin zum allmählichen Schwinden der ägyptischen Kraft unter den späten Ramessiden anschaulich nach. Sein Werk gibt, auf dem Stand der aktuellen Forschung, eine grundlegende Vorstellung vom Leben der Menschen am Nil zwischen 4000 und 1070 v. Chr.
Kunst und Architektur Ägypten Kunst und Architektur Ägypten ~ Matthias Seidel
H. F. Ullmann Publishing, 2005

Dieses Buch ist ein Kaleidoskop des alten Ägypten. Aspekte des Alltagslebens wie Essgewohnheiten, Wohnungseinrichtung, Schrift und Sprache werden ebenso entfaltet wie Religion und Staatswesen, Architektur und Künste. Vor unseren Augen entsteht ein lebendiges Bild der versunkenen und rätselhaften Welt der Pharaonen, die bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat.
Das Alte Ägypten: Geschichte und Kultur von der Frühzeit bis zu Kleopatra Das Alte Ägypten: Geschichte und Kultur von der Frühzeit bis zu Kleopatra ~ Hermann A. Schlögl
C. H. Beck, 2006
EUR 34,90

Hermann A. Schlögl beschreibt in dieser eindrucksvollen histoire totale die Geschichte des Alten Ägypten von den ersten archäologischen Funden bis zu Kleopatra. Er setzt auf meisterhafte Weise Politik, Religion und Kultur in Beziehung zueinander und berücksichtigt dabei auch bisher vernachlässigte Bereiche wie die Geschichte der Medizin, des Theaters und des Bildungswesens. Damit liegt nach langer Zeit wieder eine umfassende Gesamtdarstellung des Alten Ägypten auf dem neuesten Forschungsstand vor. Neue Einblicke vermitteln auch die zahlreichen sorgfältig ausgewählten Abbildungen.
Ägypten - Tutanchamun und die Welt der Pharonen Ägypten - Tutanchamun und die Welt der Pharaonen ~ Sandro Vannini u.a.
Dumont Buchverlag, 2005

Das Alte Ägypten in fotografischen Aufnahmen von atemberaubender Brillanz - eine Reise zu Tutanchamun und der Welt der Pharaonen.
Eingeleitet durch einfühlsame Texte erleben Sie die größten Wunder dieser alten Kultur in einem grandiosen Panorama.
Die Welt der Tempel im alten Ägypten ~ Richard H. Wilkinson Die Welt der Tempel im alten Ägypten ~ Richard H. Wilkinson
Theiss, 2005

Mittelpunkte der Götterverehrung, Zentrum des täglichen Lebens, riesige Schatzhäuser und Orte der Stille – all dies waren die monumentalen Tempel der Ägypter. Mit über 500 Abbildungen erläutert der Autor die Funktion der Tempel für die ägyptische Gesellschaft, ihre Bauweise und Dekoration sowie ihre Verbindung zur Götterwelt. Zwischen Nildelta und Nubien präsentiert dieses Buch alle noch sichtbaren Tempel Ägyptens – angefangen beim gigantischen Amun-Tempel in Karnak bis hin zu kleinen Heiligtümern wie dem Orakel in der Oase von Siwa, wo Alexander der Große seiner Ausrufung zum Gott beiwohnte.
Richard H. Wilkinson, Professor für Ägyptologie und Leiter der Ausgrabungen der Universität von Arizona in Ägypten, gilt weltweit als einer der besten Kenner der Mythologie und Religion des alten Ägypten.
Die siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens Die siebzig großen Geheimnisse des alten Ägyptens ~ Bill Manley
Frederking & Thaler, 2007

Dieses Buch behandelt nicht nur die großen wissenschaftlichen Fragen wie die, wo die alten Ägypter ursprünglich herkamen, ob sie die Schrift erfanden oder was der Ursprung der Pyramiden war, sondern auch die populären Themen wie das Geheimnis Tutanchamuns, die Entstehung der Sphinx oder die Wahrheit über Kleopatra. In klarer, leicht verständlicher Sprache schildern die Autoren den aktuellen Wissensstand, entwirren komplexe Themen oder zeichnen bei umstrittenen Fragen die akademische Debatte nach. Stets auf der Höhe der Forschung, den Blick für das Wesentliche und für die großen Entwicklungslinien nicht verlierend, schildern sie die Rätsel Ägyptens so spannend, dass man sofort Archäologe werden möchte. Populäre Wissenschaft in Bestform!

Tipp!

Kunst der Pharaonen: Tiefe Spuren in der Geschichte

Kunst der Pharaonen: Tiefe Spuren in der Geschichte ~ Giorgio Ferrero. Vorwort von Zahi Hawass
Travel House Media, 2010
EUR 45,00

Dieses großformatige, prächtig illustrierte Buch zeigt Bildnisse und Monumente, die als künstlerische Meisterwerke der Antike gelten, in einem neuen Licht. Es zeichnet die Lebensgeschichten verschiedener Herrscher nach und gibt ein umfassendes Bild der Zeitereignisse und der Kunst des Alten Ägypten mit seinen Pharaonen.
Der Pharao spielte eine zentrale Rolle in der Ideenwelt und dem Gesellschaftsbild der alten Ägypter. Dies zeigt sich in den vielen Monumenten, die zur Erinnerung an die Großtaten dieser Herrscher erbaut wurden. Sie hinterließen tiefe Spuren in der Geschichte.
Das Alte Ägypten: Die geheimnisvolle Welt der Pharaonen Das Alte Ägypten: Die geheimnisvolle Welt der Pharaonen ~ Matthias Vogt
Komet Verl., 2011

Der reich illustrierte Bildband präsentiert die 4000-jährige Geschichte der Hochkulturen am Nil - von der prädynastischen Zeit bis zum Tod Kleopatras. Fundiert, umfassend und leicht verständlich werden sowohl die beeindruckenden historischen Monumente wie Abu Simbel oder der Tempel von Luxor vorgestellt als auch berühmte Persönlichkeiten wie Tutanchamun und Nofretete. Darüber hinaus gibt der Band interessante Einblicke in die frühen Errungenschaften der Ägypter wie den Kalender, die Sonnenuhr und die Hieroglyphen, aber auch in die Themen des Alltags und die Lebensumstände des einfachen Volks. Hochwertig ausgestatteter, reich illustrierter Bildband mit Goldprägung. Fundiert, fesselnd und leicht verständlich. Super Preis-/Leistungsverhältnis.
Das Reich der Pharaonen: Eine Zeitreise ins alte Ägypten Das Reich der Pharaonen: Eine Zeitreise ins alte Ägypten ~ Brian Fagan u.a.
National Geographics, 2005

Kaum ein anderes Thema fasziniert Archäologen aus aller Welt so sehr wie das Alte Ägypten. Brian Fagan hat sämtliche aktuelle Informationen über ihre spektakulären Funde gesammelt und zu einer Geschichte verwoben, die das kulturelle Erbe des antiken Ägypten nach Tausenden von Jahren wieder lebendig werden lässt. Begleitet von faszinierenden Aufnahmen des Fotografen Kenneth Garrett versetzt er den Leser auf 288 großzügig illustrierten Seiten in die Welt Sethos, Tutanchamuns und vieler anderer Herrscher.
Das alte Ägypten Das alte Ägypten ~ Hermann Alexander Schlögl
C. H. Beck, 2008
EUR 8,95

Dieser Band bietet erstmals einen knappen und allgemeinverständlichen Überblick über vier Jahrtausende altägyptischer Geschichte von der prähistorischen Zeit bis zum Selbstmord der Königin Kleopatra, mit dem das Ende des pharaonischen Ägypten besiegelt wurde. Ein unentbehrliches Vademecum für alle, die sich für die Geschichte der Pharaonen sowie für Religion, Kultur und Alltag im Nilland interessieren.
Das Alte Ägypten für Dummies: Lernen Sie Hieroglyphen entziffern und entdecken Sie die wunderbare Welt der Pharaonen Das Alte Ägypten für Dummies: Lernen Sie Hieroglyphen entziffern und entdecken Sie die wunderbare Welt der Pharaonen ~ Charlotte Booth
Wiley-VCH Verlag, 2008
EUR 19,95

Noch heute sehen wir die Zeugnisse der Alten Ägypter: die Pyramiden, die Sphinx, das Tal der Könige, den Tempel von Abu Simbel und vieles mehr. Das Alte Ägypten zog schon immer die Menschen in seinen Bann und hat bis heute nichts von seinem Reiz verloren. Gehen Sie mit Charlotte Booth (Ägyptologin und Unversitätsdozentin) auf eine Reise in das Land der Pharaonen, begegnen Sie dem Ketzerkönig Echnaton und seinem glücklosen Sohn Tutenchamun. Lernen Sie den Glauben um Osiris und Ra kennen, lesen Sie, wie man vor 3000 Jahren am Nil lebte, liebte, litt und starb. Die Autorin hilft Ihnen, die Hieroglyphen zu entziffern und die Wissenschaft und Baukunst dieser Hochkultur zu verstehen.
Die Reise mit Ramses Die Reise mit Ramses ~ Leif H. Hjärre
Novum 2012
EUR 26,20

Eine Reise durch Ägypten mit Ramses als Fremden-führer - ein schwindelerregender Gedanke, der in Leif H. Hjärres moderner Schilderung nahezu zur Wirklichkeit wird. Scharfsinnig und humoristisch erzählt er über Geschichte, Denkmäler und Paläste.
Das Buch ist mit vielen Farbbildern ausgestattet. Der vormalige Generaldirektor der Pyramiden, Zahi Hawass, schrieb das Vorwort.
 

Alltag im Alten Ägypten:

Leben im alten Ägypten Leben im alten Ägypten ~ Francois Trassard u.a.
Theiss, 2005

Wie lebten die alten Ägypter? Sie aßen und tranken, wohnten und schliefen, lachten und liebten, kämpften und starben. Dieser anschauliche Bildband bringt uns Kultur und Alltag vor 4000 Jahren auf überraschende Weise sehr nahe.

Tipp!

Die Ägypterinnen - Eine Kulturgeschichte

Die Ägypterinnen - Eine Kulturgeschichte ~ Christian Jacq
Patmos, 2002

Im Alten Ägypten genossen die Frauen das gleiche Ansehen und die gleichen Rechte wie die Männer. Christian Jacq befasst sich mit dieser außergewöhnlich fortschrittlichen Stellung der Frau zur Zeit der Pharaonenherrschaft und stellt neben berühmten Ägypterinnen wie Königin Isis, Hatschepsut, Nofretete oder Kleopatra auch Frauen vor, die als Finanzexpertinnen, Grundbesitzerinnen und Gutsverwalterinnen einträgliche Geschäfte machten oder sich in den Heiligtümern dem Götterkult widmeten.
Die Heilpflanzen der alten Ägypter Die Heilpflanzen der alten Ägypter ~ Renate Germer
Artemis & Winkler, 2002

In Ägypten, so berichtet Homer in der 'Odyssee' trage 'die nahrunggebende Ackerscholle die meisten Kräuter, viel gute gemischt und viele böse. Ein Arzt ist dort ein jeder, kundig vor allen Menschen.' Über die Grenzen ihres Reiches hinaus waren die ägyptischen Ärzte berühmt. Ihre Heilkunst beruhte vor allem auf dem Wissen um die pharmazeutische Wirkung vieler Pflanzen. Ob es um Abführmittel ging, Hilfe gegen lästige Parasiten, Magenbeschwerden oder Schlangenbisse: Gegen (fast) alles war am Nil ein Kraut gewachsen. Und viele dieser Heilpflanzen werden noch heute nicht nur in Ägypten genutzt.
   

Altägyptische Städte und Zentren:

Neuerscheinung!

Abydos - Tor zur ägyptischen Unterwelt ~ Ute und Andreas Effland

Abydos - Tor zur ägyptischen Unterwelt ~ Ute und Andreas Effland
Philipp von Zabern, 2014
EUR 29,99

Abydos – am westlichen Nilufer, 160 km nördlich von Luxor gelegen – war eines der wichtigsten religiösen Zentren des Alten Ägypten und Hauptkultort des Gottes Osiris. Der Kult um Osiris und seine Verehrung in geheimnisvollen Ritualen wurde mit dem Wunsch verknüpft, selbst am Schicksal des Gottes, an seinem Sterben und vor allem an seiner Wiederauferstehung teilzuhaben. Abydos wurde Zentrum der Hoffnung auf eine Überwindung des Todes. Der Tempel bildete die Kulisse, in der Könige und Privatleute mit dem Gott in Kontakt traten.
Die Ägyptologin Ute Effland ist Leiterin des Projektes zur Erforschung des Osiriskultes in Abydos am Deutschen Archäologischen Institut in Kairo. Der Ägyptologe Andreas Effland ist beim Edfu-Projekt der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen tätig. Die beiden Autoren stellen diesen außergewöhnlichen Ort, seine Geschichte und Architektur in spannenden Texten und eindrucksvollen Bildern anschaulich und mitreißend vor. Und sie berichten von dem Alltag der Archäologen, die die lange Tradition der ägyptologischen Forschung vor Ort − trotz zum Teil widriger Umstände − am Leben erhalten.

Neuerscheinung!

Barry Kemp - The City of Akhenaten and Nefertiti: Amarna and Its People

The City of Akhenaten and Nefertiti: Amarna and Its People (New Aspects of Antiquity) ~ Barry Kemp
Thames & Hudson, 2012
EUR 25,99

This book is a remarkable evocation of an ancient city brings together for the first time the history of the site of Tell el-Amarna from its foundation by the pharaoh Akhenaten in c . 1344 bc to its abandonment just 16 or 17 years later, a few years after his death. Nine chapters cover the king's choice of the site and its development, the layout of the city and its buildings, and puts it in the context of the society of the time. Over 260 illustrations, some 50 in colour, bring to life the remains and artefacts found at the site during its excavation. Barry Kemp, Emeritus Professor of Egyptology at Cambridge University, is a world-class scholar and writer and the acknowledged expert on Amarna and Akhenaten. This is certain to become the definitive work.
 

Pyramiden des Alten Ägypten:

Zahi Hawass - Pyramiden Pyramiden ~ Zahi Hawass
Travel House Media, 2011
EUR 39,95

Die Pyramiden sind nicht nur eine architektonische Glanzleistung ihrer Zeit, sondern auch eindrucksvolle Glaubenssymbole der alten Ägypter. Sie bilden die Verbindung zwischen Himmel und Erde, dem Menschlichen und dem Göttlichen. Aktuelle Ausgrabungs- und Forschungsergebnisse haben neue Erkenntnisse über das Leben der Pyramidenbauer gebracht und über die Würdenträger, die in der Nähe der Könige beerdigt werden durften. Obwohl die Pyramiden in Giseh, Wahrzeichen und Stolz der 4. Dynastie, die bekanntesten in Ägypten sind, gibt es noch andere, die zwar weniger gewaltig, aber viel älter sind. Während der 3. Dynastie hat der berühmte Architekt Imhotep in Sakkara eine erste Pyramide für seinen Pharao Djoser gebaut. Von Djosers Nachfolger Snofru wurde die ursprünglich treppenartige Bauweise in Medum und Dahschur weiterentwickelt und verbessert.
Die Technik des Pyramidenbaus im Alten Ägypten Die Technik des Pyramidenbaus im Alten Ägypten ~ Frank Müller-Römer
Utz Verl., 2008

Die Frage, auf welche Weise die Pyramiden im Alten Ägypten gebaut wurden, beschäftigt seit vielen Jahren Ägyptologen, Architekten, Ingenieure und interessierte Laien. Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Untersuchung kennt der Autor als Ägyptologe einerseits die archäologischen Befunde der Bauten und Werkzeuge des Alten Ägypten und zieht andererseits als Ingenieur daraus technische Schlussfolgerungen für den Pyramidenbau. Die hiermit von ihm vorgelegte Hypothese zum Pyramidenbau im Alten Reich mittels steiler Rampen und Seilwinden ist in sich schlüssig und widerspruchsfrei. Die bei vielen der bisher veröffentlichten Bauhypothesen offen gebliebenen Detailfragen, wie zum Beispiel das Aufsetzen der Pyramidenspitze und das gefahrlose Glätten der äußeren Verkleidungsschicht von der Pyramidenspitze bis zur Basis von oben nach unten finden in der neuen Bauhypothese überzeugende Lösungen. Für drei Pyramiden des Alten Reiches werden die Bauzeiten berechnet. Die Ergebnisse stimmen mit den historisch belegten Daten überein.
Cheops: Die Geheimnisse um den Bauprozess der großen Pyramide Cheops: Die Geheimnisse um den Bauprozess der großen Pyramide ~ Jean-Pierre Houdin
Zabern, 2007

Mehr als 4500 Jahre nach der Vollendung der Großen Pyramide sind zwar sehr viele Fakten über dieses gigantische Monument bekannt, die wichtigste Frage jedoch - die ihrer Konstruktionsmethode - ist bislang noch nicht zufriedenstellend beantwortet. Noch immer gibt der aus über 220 einzigartig übereinander geschichteten Lagen bestehende Monumentalbau Rätsel auf. Dieses Buch beantwortet die Frage nach der Bauweise der Cheops-Pyramide, indem es archäologische Informationen namhafter Forscher mit dem professionellen Lösungsansatz eines Architekten verbindet. Dieses Bauwerk stellt einen Präzedenzfall in der Geschichte des Bauwesens dar, da technische Konstruktionen in die Architektur integriert wurden. Nach einem detaillierten Studium der Bestandteile der Pyramide, des Baumaterials, der Transportmethoden und der menschlichen Kraft rekonstruiert der Autor, Zug um Zug die technischen Arbeitsvorgänge, die Maschinen, die außergewöhnliche Planung, Organisation und Koordination dieser Großbaustelle, die im Laufe von 21 Jahren die Errichtung der Großen Pyramide ermöglichten, des einzigen, heute noch stehenden Weltwunders.
 

Pharaonen Ägyptens:

Die Pharaonen: Ägyptens bedeutendste Herrscher in 30 Dynastien Die Pharaonen: Ägyptens bedeutendste Herrscher in 30 Dynastien ~ Joyce Tyldesley
National Geographic, 2009
EUR 29,95

Schon zu Lebzeiten wurden die Pharaonen des alten Ägypten als Götter verehrt. Ihr unermesslicher Reichtum, ihr Hang zum Größenwahn und ihre Bestattungsrituale faszinieren seit Jahrhunderten die Menschen auf der ganzen Welt. Dieses Buch führt den Leser in die geheimnisvollen Tiefen der altägyptischen Kultur und berichtet über die 30 wichtigsten Dynastien. Denn auch Tausende von Jahren nach dem Untergang dieser einzigartigen Hochkultur ranken sich viele Mythen und Rätsel um ihre übermächtigen Herrscher. Vom ersten großen Pharao Menes bis zur Eroberung Ägyptens durch Alexander den Großen.
Die Königinnen des Alten Ägypten - Von den frühen Dynastien bis zum Tod Kleopatras Die Königinnen des Alten Ägypten - Von den frühen Dynastien bis zum Tod Kleopatras ~ Joyce Tyldesley
Koehler & Amelang, 2008
EUR 12,95

Das Buch gibt einen aufschlussreichen Überblick über die mächtigen Frauen Ägyptens. Von Hatschepsut, die ihren monumentalen Totentempel in die Felsen von Deir el-Bahri bauen ließ, bis zu Kleopatra, der letzten ägyptischen Herrscherin, erzählt das Buch über das Leben, die Ehen und Liebschaften, Macht und Intrigen der berühmten Königinnen.
Ramses der Große Ramses der Große ~ Manfred Clauss
Primus Verl., 2010
EUR 14,90

Kein Pharao hat einen so tiefen Eindruck bei seiner Nachwelt hinterlassen wie Ramses der Große. Seine Bauwerke sind an Zahl und Großartigkeit kaum zu überbieten, nahezu jedem Winkel Ägyptens hat er seinen Namen aufgeprägt. Manfred Clauss schildert Leben, persönliches Umfeld und Regierung Ramses II. vor dem Hintergrund seiner Zeit. Ramses II., einer der bedeutendsten Herrscher des Alten Ägypten, regierte fast 67 Jahre lang das Land am Nil. Kein Pharao hat mehr Tempel erbaut und mehr Kolossalstatuen hinterlassen als er - etwa in den großen Tempeln von Karnak, Luxor und Abu Simbel. Manfred Clauss liefert mit diesem Werk eine umfassende, auf den Quellen beruhende Biographie Ramses des Großen.
Hatschepsut: Eine Frau als König von Ägypten Hatschepsut: Eine Frau als König von Ägypten ~ Marianne Schnittger
Verl. Philipp von Zabern, 2008
EUR 24,90

Vor 3.500 Jahren gelang es einer Frau im Alten Ägypten, den Königsthron zu besteigen und über 20 Jahre lang erfolgreich zu regieren: Hatschepsut. Sie gab dem Land neue Impulse in Kunst und Architektur jedes Jahr bewundern Tausende von Besuchern ihren Terrassentempel in Deir el-Bahari. Auch die religiöse Entwicklung hat sie entscheidend beeinflusst. Dennoch begann man 20 Jahre nach ihrem Tod, ihre Namen und Reliefs auf Denkmälern auszuhacken, ihre Statuen zu zertrümmern, ihr Andenken auszulöschen. Erst die Neuzeit entriss sie dem Vergessen. Seitdem sind immer noch viele Fragen offen: Warum wollte sie Königin werden? Wie war ihr Verhältnis zum eigentlichen alleinigen Thronfolger Thutmosis III.? Was waren die Gründe für ihre Verfemung? Im Licht der neueren Forschung zeigt die Autorin ein differenzierteres und zutiefst menschliches Bild dieser faszinierenden Frau.
Hatschepsut: Die geheimnisvolle Königin auf dem Pharaonenthron Hatschepsut: Die geheimnisvolle Königin auf dem Pharaonenthron ~ Christiane Desroches Noblecourt
Bastei Lübbe, 2007

Um keine andere Königin des Alten Orients ranken sich mehr Legenden als um Hatschepsut: Unmittelbar nach ihrem Tod zerstörten ihre Widersacher ihren Nachlass und beseitigten fast alle ihre Spuren. Das Leben dieser Königin auf dem Pharaonenthron birgt noch viele Neuigkeiten, da erst jetzt ihre Bedeutung als Politikerin, als Auftraggeberin von Monumentalbauten und Expeditionen sowie als Reformerin ans Licht tritt und gewürdigt werden kann. Die Nestorin der französischen Ägyptologie erzählt die unbekannte Geschichte der Hatschepsut zum ersten Mal ganz: spannend, informativ, einfach klassisch.
Nofretete und Echnaton: Das Geheimnis der Amarna-Mumien Nofretete und Echnaton: Das Geheimnis der Amarna-Mumien ~ Michael E. Habicht
Koehler & Amelang, 2011
EUR 24,90 15,00

Wer waren die Eltern Tutanchamuns? Und wer war Nofretete? Seit der DNA-Analyse der Amarna-Mumien 2010 sind die Forscher dem Rätsel um die Familienverhältnisse Tutanchamuns einen großen Schritt nähergekommen. Die Analyse hat bewiesen, dass Echnaton als Vater von Tutanchamun identifiziert werden kann und dass Nofretete keine ausländische Prinzessin war. Diese Erkenntnis hat einschneidende Folgen für die Interpretation der ägyptischen Geschichte, die der Autor hier nachzeichnet. So entsteht ein lebendiges Bild der Amarna-Zeit und von Aufstieg und Untergang der beiden Regenten.

Neuerscheinung!

Kleopatra: Ein Leben ~ Stacy Schiff

Kleopatra: Ein Leben ~ Stacy Schiff
C. Bertelsmann Verlag, 2013
EUR 24,99

Die glänzend erzählte Lebensgeschichte der legendären ägyptischen Königin
Kleopatra VII., letzter weiblicher Pharao Ägyptens, ist heute hinter Mythen, übler Nachrede und märchenhafter Schönheit verborgen. Stacy Schiff , Pulitzer-Preisträgerin, zeigt in ihrer Biografie dank intensiver Recherche und neuer Auswertung antiker Quellen nicht nur die laszive Verführerin und das intrigante Machtweib, sondern enthüllt eine außerordentlich starke Herrscherin – selbstbewusst, versiert in politischem Kalkül, diplomatisch und visionär. Detailfülle und Mut zum zugespitzten historischen Urteil, sprachliche Eleganz und provokantspritzige Porträts der mächtigen Mit- und Gegenspieler an Kleopatras Seite versetzen den Leser ins alte Reich am Nil mit seinem weltläufigen Charme und seiner machtpolitischen Unerbittlichkeit.

Neuerscheinung!

Discovering Tutankhamun: From Howard Carter to DNA ~ Zahi Hawass

Discovering Tutankhamun: From Howard Carter to DNA ~ Zahi Hawass
American University in Cairo Pr., 2013
EUR 32,09

Penned by a scholar who was personally involved in research into the enigmatic young pharaoh, this comprehensive and fully illustrated new study reviews the current state of our knowledge about the life, death, and burial of Tutankhamun in light of the latest investigations and newest technology. Zahi Hawass places the king in the broader context of Egyptian history, unraveling the intricate and much debated relationship between various members of the royal family, and the circumstances surrounding the turbulent Amarna period. He also succinctly explains the religious background and complex beliefs in the afterlife that defined and informed many features of Tutankhamun's tomb. The history of the exploration of the Valley of the Kings is discussed, as well as the background and mutual relationships of the main protagonists. The tomb and the most important finds are described and illustrated, and the modern X-raying and CT-scanning of the king's mummy are presented in detail. The description of the latest DNA examination of the mummies of Tutankhamun and members of his family is one of the most absorbing parts of the book and demonstrates that scientific methods may produce results that cannot be paralleled by traditional Egyptology.
 

Ältägyptische Götterwelt:

Der Eine und die Vielen - Altägyptische Götterwelt Der Eine und die Vielen - Altägyptische Götterwelt ~ Erik Hornung
Philipp von Zabern, 2011

Amun, Isis, Seth: Die altägyptische Götterwelt umfasst beinahe unzählbare Gestalten mit etlichen Eigenschaften und Bezeichnungen. Erik Hornung, der Altmeister der deutschsprachigen Ägyptologie, entwirrt in diesem Standardwerk das komplexe göttliche Gefüge der Pharaonenzeit von den Namen über die Darstellungen und Eigenschaften bis hin zur Ordnung und Gliederung. Auf der Grundlage neuester Spezialstudien behandelt Erik Hornung den Umgang der Ägypter mit ihren Göttern und bietet damit einen anschaulichen Einblick in diese faszinierende Kultur.
Io Erbeth: Mythos und Magie des ägyptischen Gottes Seth Io Erbeth: Mythos und Magie des ägyptischen Gottes Seth - Band I - Mythos: 1 ~ Frank Lerch
Edition Roter Drache, 2008
EUR 18,00

Die Gestalt des Seth in der ägyptischen Mythologie und Religion ist vielfältig und geheimnisvoll. Sie entzieht sich einer eindeutigen Bestimmung, hat im Laufe der Jahrtausende starke Veränderungen erfahren und immer wieder die Phantasie von Forschern und Laien angeregt. Auch in der modernen Magie kursieren verschiedene Gerüchte und Vorstellungen um die berüchtigte Trickster-Gottheit der frühen Ägypter. Doch stimmen diese Gerüchte, Bilder und Vorstellungen mit der Wirklichkeit seines Kultes und seiner Verehrung im alten Ägypten überein?

Neuerscheinung!

Tierkulte im pharaonischen Ägypten - Martin Fitzenreiter

Tierkulte im pharaonischen Ägypten ~ Martin Fitzenreiter
Wilhelm Fink Verlag. 2013
EUR 27,90

Seit der Antike faszinieren die Tierkulte der Ägypter, wie sehr sie bisweilen auch abstoßen mögen: Hundsköpfige Götter, Tiere im Tempel und die Mumifzierung von hunderttausenden Exemplaren - wie soll das mit dem Bild von Ägypten als Land uralter Weisheit zusammenpassen? Das Buch begibt sich auf Spurensuche; im Staub archäologischer Befunde und im Dickicht der Interpretationen. Die Beschreibung der ägyptischen Religion aus der Perspektive der Tierkulte ist der Versuch, neues Licht auf die Religion einer vergangenen Gesellschaft zu werfen. Der Schwerpunkt wird auf das Fremdartige, oft Unerklärliche dieser Religion gelegt. Diese Betrachtungsweise soll als Ergänzung der "verstehenden" Zugänge zu antiken Religionen gesehen werden, als ein Korrelativ, durch den der Begriff der "Fremdheit" etwas Farbe erhält. Wie können wir Phänomene beschreiben, die wir nicht verstehen?
 

Gräber und Totenkult im Alten Ägypten:

Zahi Hawass - Die verbotenen Gräber in Theben Die verbotenen Gräber in Theben ~ Zahi Hawass
Zabern, 2009
EUR 89,90 49,95

Unweit des Tals der Könige hat man Hunderte eindrucksvoller altägyptischer Grabstätten aus der Zeit des Neuen Reichs entdeckt. Dort begrub man Menschen, die zum Hofstaat des Pharao gehörten. Sie enthalten einige der exquisitesten Beispiele ägyptischer Kunst und Kunstfertigkeit beinahe unversehrte Wandgemälde und Reliefs von einzigartiger Schönheit. Doch gerade einmal eine Handvoll dieser Gräber kann man betreten: Die meisten wurden geschlossen und sind nur noch Forschern zugänglich. An die 70 dieser "verbotenen" Gräber beschreibt der weltberühmte Ägypten-Experte Zahi Hawass in seinem prachtvollen neuen Band. Dazu liefert Star-Fotograf Sandro Vannini nie gesehene Einblicke und Ansichten in großformatigen exklusiven Aufnahmen und spektakulären Klapptafeln.
Zahi Hawass - Tutanchamun: Das legendäre Grab des Pharao Tutanchamun - Das legendäre Grab des Pharao ~ Zahi Hawass
Frederking & Thaler, 2007

Dieser opulente Bildband über das Grabmal von Tutanchamun und seine unermesslichen Schätze zeigt mehr als 200 großartige Kunstwerke in atemberaubenden Nahaufnahmen und einer Detailvielfalt, die es so in gedruckter Form noch nicht zu sehen gab. Der weltbekannte Ägyptologe Zahi Hawass erzählt die Geschichte von Carters Entdeckung des Grabmals, führt durch die verschiedenen Kammern in der Reihenfolge, in der auch Carter sie betrat, und beschreibt anhand sorgfältig ausgewählter Objekte die zehn Jahre dauernden Arbeiten. Mehr als 200 spektakuläre Gegenstände aus dem Grabmal werden in diesem Buch abgebildet und genau erklärt. Dem Fotografen Sandro Vannini gelingt es durch eine spezielle Aufnahmetechnik, die restaurierten Kostbarkeiten so darzustellen, dass Details erkennbar werden, die das menschliche Auge nicht wahrzunehmen vermag. Dieser Prachtband ist mit zahlreichen Ausklapptafeln wunderschön gestaltet - ein einmaliges Sammlerstück, das ultimative Werk über das berühmteste Grab der Welt und seine schimmernde Pracht.
Das Gold der Horusfalken: Auf den Spuren altägyptischer Grabräuber - Michael Höveler-Müller Das Gold der Horusfalken: Auf den Spuren altägyptischer Grabräuber ~ Michael Höveler-Müller
Philipp von Zabern, 2007
EUR 9,95

Ägypten um 1100 v. Chr. - Korruption und Diebstahl sind an der Tagesordnung. Ein spannendes Kapitel altägyptischer Kriminalgeschichte. Bereichert wird die Darstellung durch ausgesuchtes Bildmaterial, u.a. von den Originalschauplätzen der Ereignisse.
Zahi Hawass - Bilder der Unsterblichkeit: Die Totenbücher aus den Königsgräbern in Theben Bilder der Unsterblichkeit: Die Totenbücher aus den Königsgräbern in Theben ~ Zahi Hawass
Philipp von Zabern, 2006
EUR 89,90 49,95

Das Tal der Könige bei Theben ist ein archäologisches Schlaraffenland. Seine 62 Gräber bergen Schätze von unvorstellbarem Wert. Darunter die spektakulären Wandmalereien und Inschriften, die die Könige auf ihrer Reise in die Unterwelt beschützen sollten - die Totenbücher. Der bekannte italienische Fotograf Sandro Vannini war einer der wenigen, die Zutritt zu allen Grabkammern hatten. Er dokumentierte die Totenbücher in einer neuen fotografischen Technik. Entstanden sind sensationelle Aufnahmen der Inschriften und Wandmalereien in verzerrungsfreien Panoramen. Das Buch legt diese Aufnahmen erstmals dem Publikum vor und wird durch die opulente Bebilderung zu einem einzigartigen Erlebnis. Erläuternde Texte von Zahi Hawass und Vanninis Fotografien nehmen den Leser mit auf die nächtliche Reise der Pharaonen durch die Welt der Toten.
Die Unterweltsbücher der Ägypter Die Unterweltsbücher der Ägypter ~ Erik Hornung
Artemis & Winkler, 2002

Diese Sammlung führt den Liebhaber des Pharaonenreichs tiefer in die geheimnisvolle Welt des ägyptischen Pantheons hinein. Sie läßt Stimmungen und Einstellungen erkennen, aus denen Hymnen, Gebete und Schilderungen des allmorgendlichen Kults im Tempel, Inschriften und Papyruszeugnisse, Beschlüsse der ägyptischen Priesterschaft, Orakeltexte und die Verehrung von Haustieren oder vom Wild der Wüste lassen die antiken Vorstellungen wieder lebendig werden.
Das Ägyptische Totenbuch Das Ägyptische Totenbuch ~ übersetzt und kommentiert von Gregoire Kolpaktchy
O. W. Barth, 2010

Jahrtausende hindurch sammelten ägyptische Priester, durch Offenbarungen und Visionen belehrt, ein tiefes Wissen über die Unterweltfahrt und das Totengericht der Seele und fassten dieses in dem berühmten und geheimnisvollen "Ägyptischen Totenbuch" zusammen. Der französische Ägyptologe Prof. Dr. Gregoire Kolpaktchy hat zum ersten Mal die Texte aus dem Original direkt ins Deutsche übertragen und durch seinen einfühlsamen Kommentar die Mysterienweisheit der alten Ägypter für jeden Fragenden und Suchenden von heute erschlossen.
The Painted Tomb-Chapel of Nebamun: Masterpieces of Ancient Egyptian Art in the British Museum ~ Richard Parkinson (Autor), Kevin Lovelock (Fotograf) The Painted Tomb-Chapel of Nebamun: Masterpieces of Ancient Egyptian Art in the British Museum ~ Richard Parkinson (Autor), Kevin Lovelock (Fotograf)
British Museum Pr., 2008
EUR 18,99

The paintings from Nebamuns tomb chapel are among the greatest and most famous of the British Museums treasures. Yet much about them remains mysterious, and this book is concerned with the detective work undertaken to help us to understand and see them properly before they are displayed in a new permanent gallery in 2008. For this the paintings are being conserved and remounted in the museum's specialist laboratories, a process that is revealing radical new information about painting techniques in ancient Egypt. This, together with archival work, is helping us to solve the problem of the tomb-chapels location at Thebes, last seen in the 1820s when the paintings were removed. Richard Parkinson discusses each painting fully, with reconstructions and translations of the hieroglyphic texts, a discussion of the other known fragments (now in Berlin and Avignon) and a reconstruction of the whole tomb chapel. Every fragment is fully illustrated in color, doing full justice to an artist who has been described as antiquity's equivalent of Michelangelo.
 

Mumien und Mumifizierung in Ägypten:

Ägyptische Mumien: Unsterblichkeit im Land der Pharaonen Ägyptische Mumien: Unsterblichkeit im Land der Pharaonen - Katalog zur Großen Landesausstellung des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart
Philipp von Zabern, 2007
EUR 14,80 11,99

Menschliche Mumien und Tiermumien, Totentexte, Mumienmasken, Särge und reiche Grabbeigaben legen Zeugnis für den Glauben an ein Weiterleben nach dem Tode ab. Warum aber war die Unversehrtheit des Körpers so unabdingbar? Welche Glaubenswelt verbirgt sich hinter der Mumifizierung? Wer waren diese Menschen, die sich für ein ewiges Leben balsamieren ließen? Wie ging die Einbalsamierung der Verstorbenen von statten? Warum wurden auch Tiere wie Katzen, Ibisse, Krokodile oder Fische mumifiziert und bestattet?
Wenn Mumien erzählen - Neueste naturwissenschaftliche Methoden enträtseln das Alltagsleben der Ägypter Wenn Mumien erzählen - Neueste naturwissenschaftliche Methoden enträtseln das Alltagsleben der Ägypter ~ Rosalie David u.a.
Heyne, 2001

Woran starb der legendäre ägyptische Herrscher Ramses II. vor über 3000 Jahren? Wie ernährten sich die alten Ägypter? Wie alt wurden sie? Die bekannte Ägyptologin Rosalie David lässt die faszinierende Welt der alten Ägypter wieder auferstehen und bringt deren Tote mithilfe von Elektronik-Mikroskopen, DNA-Tests und Röntgentechniken zum "Sprechen".
 

Ägyptologie:

Einführung in die Ägyptologie: Stand - Methoden - Aufgaben Einführung in die Ägyptologie: Stand - Methoden - Aufgaben ~ Erik Hornung
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2010
EUR 19,90

Von der Entstehung der Wissenschaft der Ägyptologie ausgehend, werden Schrift und Sprache, Literatur und Musik, Religion, Staat, Geschichte, Archäologie und Kunst der alten Ägypter behandelt.
 

Preise ohne Gewähr

 

Weiter zu anderen Rubriken:

Ägypten-Reiseführer
Ägypten-Landkarten
Ägyptisch-arabische Sprachführer
Bücher über das moderne Ägypten (inkl. Revolution)
Ausstellungskataloge über Ägypten
Ägyptische Hieroglyphen
(Historische) Reiseberichte über Ägypten
eBook-Tipps für Amazon Kindle Fire eReader
Ägypten-DVDs
Kunst-Replikate

 




 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!